Offener Brief an die Stadt Jena

Sehr geehrter Herr Dr. Nitzsche, sehr geehrter Herr Hertzsch,


hiermit unterstützen die Elternvertreter*innen der Staatlichen Gemeinschaftsschule Kaleidoskop den offenen Brief der Elternvertretung der Jenaplan-Schule. Wir möchten Sie bitten, sich tatkräftig für eine abweichende Regelung zur Schulplatzvergabe einzusetzen.

Vielen Dank!
Gern stehen wir für einen weiteren Austausch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen, Daniel Radeck und Jan Engel
(Schulelternsprecher an der Kaleidoskop Jena)