Vorlesewettbewerb Klasse 3

In einem kleinen Vorausscheid wurden zunächst stammgruppenintern die besten Vorleser der Untergruppen ermittelt und so kam es, dass Nele, Lukas, Clara, Alina und Sophie am Vorlesewettbewerb ihre Stammgruppen vertraten. Am 5. März wurde der Delfinraum zum Vorleseraum und alle Schüler und Schülerinnen der dritten Klassen hörten aufmerksam zu, was in „Lotta Leben“, „Warrior Cats“, „Die Höhlmanns“, „Die unlangweiligste Schule der Welt“ und „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ passierte.

Anschließend mussten sich die Vorleser noch der Herausforderung stellen, einen unbekannten Text vorzulesen. Danach beriet sich die Jury, wer am Ende der Sieger oder die Siegerin wird. Dies war nicht so einfach, da sich alle Schüler unheimlich viel Mühe gegeben haben. Am Ende überzeugte Alina die Jury, weil es ihr gelang, ihre Texte besonders betont und lebhaft vorzutragen. Sie wird die Kaleidoskop-Schule beim Stadtentscheid in der Ernst-Abbe-Bücherei im April würdig vertreten. Gratulation!

Ein großes Dankeschön geht an die Jurymitglieder Frau Erfurth von der Ernst-Abbe-Bücherei, Emma, die im Vorjahr gewann, und Frau Bock.

Vorlesewettbewerb Klasse 3, 2019
Vorlesewettbewerb Klasse 3, 2019
Vorlesewettbewerb Klasse 3, 2019