Gremien

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das höchste demokratische Entscheidungsgremium der Schule und setzt sich paritätisch aus Schüler*innen-, Eltern- und Pädagog*innenvertretern zusammen. Die aktuelle Schulkonferenz wurde im Schuljahr 2020/2021 für zwei Jahre gewählt.

 

Schüler*innenvertreter – Karl Bongardt, Fabienne Nicht, Ava Peißker, Johannes Ramm

Elternvertreter – Jan Engel, Janine Hofmann, Daniel Radeck, Alexander Soyck

Pädagog*innenvertreter – Anja Frahm, Dagmar Krullmann, Elisa Rudolph, Mario Wendtlandt, Alexander Dück (beratend)

 

 

Schülersprecher*innenkonferenz

Jede Stammgruppe wählt am Beginn des Schuljahres für ein Jahr zwei Gruppensprecher*innen. Diese treffen sich regelmäßig, um aktuelle Fragen und Probleme des schulischen Alltags zu besprechen. Ansprechpartnerin für die Gruppensprecher*innen und Koordinatorin der Treffen ist die Schulsozialarbeiterin Martina Flämmich-Winckler.

Kontakt: schus(at)kaleidoskop.jena.de

 

Schulsprecher

Gemäß der Schulordnung werden die Schulsprecher*innen direkt von allen Schülerinnen und Schülern gewählt. Seit September 2020 werden die Schülerinnen und Schüler der Kaleidoskop von Fabienne Nicht (10. Jg.) und Johannes Ramm (11. Jg.) vertreten.

Kontakt: schulsprecher(at)kaleidoskop.jena.de

 

Elternsprecher*innen

Die gewählten Gruppen-Elternsprecher*innen treffen sich ca. alle sechs Wochen zur Beratung aktueller Fragen und zum Informationsaustausch. Zu diesen Treffen ist auch die Schulleitung eingeladen. Die Vorbereitung, Koordination und Leitung dieser Treffen wird liegt in der Hand der Schulelternsprecher Jan Engel und Daniel Radeck.
Kontakt: schulelternsprecher.kaleidoskop(at)posteo.de

 

Jugendparlament

Im Jugendparlament der Stadt Jena vertreten die Schüler*innen der Kaleidoskop Schule

  • Johanna Emmerich
  • Friedemann Müller

Jugendparlament der Stadt Jena

 

Beirat kommunale Schulen

Da die Kaleidoskop-Schule ein politisches und schulorganisatorisches Novum in Jena und Thüringen ist, wurde ein Schulbeirat zur Beratung und Unterstützung von Schule und Schulträger eingerichtet. Diesem gehören Vertreter der städtischen Verwaltung, der Stadtratsfraktionen, der FSU Jena sowie Eltern- und Pädagog*innen der Kaleidoskop-Schule an. Da das Modell der kommunalisierten Schule inzwischen realisiert ist, hat der Beirat seine Funktion als „politischer Geburtshelfer“ verändert und dient nun als Informations- und Beratungsgremium. Deshalb wurden auch Vertreter strategischer Kooperationspartner (Komme e.V., Circus Momolo) als neue Mitglieder hinzugezogen.

Kontakt: suehnel(at)kaleidoskop.jena.de

 

Schulentwicklungsgruppe

In der Schulentwicklungsgruppe beraten Eltern und Pädagog*innen Fragen der konkreten Umsetzung und  Weiterentwicklung des Schulkonzeptes. Diese Gruppe ist prinzipiell offen für alle Interessierten, Einladungen werden über die Elternbriefe immer dann ausgesprochen, wenn die Gruppe ein neues Thema in Angriff nimmt.

Kontakt: suehnel(at)kaleidoskop.jena.de